Kiefergelenkbehandlung

 

Die manualtherapeutische Behandlung von Störungen und Schmerzen im Bereich der Kiefergelenke wird in Zusammenarbeit mit den Zahnärzten durchgeführt. Da diese Störungen vielfältige Ursachen haben , kommen unterschiedliche Behandlungsansätze zur Anwendung:

- Manuelle Therapie

- Cranio-Sacral-Therapie

- Krankengymnastik

- Querfriction

- Wärmeanwedungen:

 

 

 

Häufige Beschwerdebilder sind:

  • Eingeschränkte Mundöffnung mit „Knacken“
  • Zähneknirschen
  • Okklusionsstörungen
  • HWS-Blockierungen mit Kiefergelenksbeschwerden
  • Tinnitus

 

Das Anpassen einer Schiene durch den Zahnarzt wird durch vorbereitende detonisierende Behandlung in der Physiotherapie begleitet